Rückenschmerzen-/Beschwerden

Wenn wir einen Blick in die Natur werfen, so stellen wir fest, dass diese es hervorragend verstanden hat, die Wirbelsäule und Bewegungen miteinander zu kombinieren.

So binden beispielsweise Pferde aktiv beim Galoppieren ihre Wirbelsäule in die Bewegung ein.

Die Wirbelsäule sollte daher nicht nur als eine starre Säule angesehen werden, die den Körper stützt und diesem Halt verleiht, sondern sie ermöglicht uns zugleich auch ein diverses Maß an Beweglichkeit.

Heutzutage jedoch leben wir in einer Zeit, in der wir gezwungen sind, uns immer weniger zu bewegen... dies bleibt langfristig nicht ohne Folgen. Muskuläre Ungleichgewichte sowie Fehlhaltungen - wie beispielsweise ein Rundrücken - oder ein Hohlkreuz - sind das Ergebnis.

Wie wichtig ein gesunder Rücken ist, merken wir meist erst dann, wenn uns dieser Beschwerden bereitet.

Kommt ihnen das bekannt vor…?

... Sie verspüren beim Anheben eines Gegenstandes plötzlich einen heftigen einschießenden Schmerz im Bereich der Lendenwirbelsäule und können sich nur noch eingeschränkt bewegen.

... Sie weißen einen kribbelnden oder brennenden Schmerz auf, der vom Gesäß über die Oberschenkelrückseite bis hin zur Wade ausstrahlt.

... Sie fühlen sich häufig verspannt und leiden öfters unter Kopfschmerzen.

Vereinbaren Sie IHR kostenloses Gesundheitsgespräch und wir finden gemeinsam heraus, wie Sie wieder dauerhaft ein schmerzfreieres Leben führen können!

Ihr David Stein